Standpunkte und Positionspapiere

ANFRAGE Hallennutzungsgebühren

04.10.2016

In der Kreistagssitzung am 10.12.12 (Beitritt des RTK zum Schutzschirm des Landes Hessen) ist mit den Stimmen der Fraktionen von SPD, CDU, Grünen und FDP der folgende Beschluss gefasst worden: „Im Konsolidierungsvertrag (Schutzschirmvertrag Anlage 2, Seite) soll der Kostenbeitrag zur Nutzung von kreiseigenen Sporthallen (ab 2017) gestrichen werden unter dem Vorbehalt, dass es dem Kreisausschuss gelingt, geeignete Maßnahmen zur Kompensation vorzuschlagen.“ 1. Wurde mittlerweile seitens des Kämmerers ein diesbezügliches Konzept erarbeitet? 2. Wenn ja, was beinhaltet es?