Profil

Alexander Müller

Funktionen

  • Landesverband: Beisitzer/in
  • Kreisverband: Schatzmeister/in
  • Ortsverband: 1. Vorsitzende/r
  • Kreistagsfraktion: Schatzmeister/in
  • Fraktion im Stadt/Gemeindeparlament: 1. Vorsitzende/r
  • Delegierte/r zum Bundesparteitag
  • Delegierte/r zum Landesparteitag
  • Besondere Funktionen: Mitglied des Deutschen Bundestags

Schöne Aussicht 8
65527 Niedernhausen
Telefon: +49 (6127) 920737
E-Mail: am@a-m-i.de

  • Telefon mobil: +49 (170) 3802268
  • Fax: +49 (6127) 920738

Zur Person:

Alexander Müller ist 48 Jahre alt, verheiratet, und Vater von drei Töchtern und einem Sohn. Nach dem Studium in Kaiserslautern (Abschluß als Diplom-Informatiker) zog er 1998 nach Niedernhausen, wo er bis heute als freiberuflicher Softwareentwickler und als öffentlich bestellter und vereidigter EDV-Sachverständiger tätig ist. Sein Unternehmen hat zwei Mitarbeiter.

Er trat 1990 bei den JuLis und 1991 in die FDP ein, und hatte verschiedene Mandate in Ortsbeiräten in Kaiserslautern sowie der Gemeindevertretung in Niedernhausen inne. 1992 wurde er Bundesschatzmeister der Liberalen Hochschulgruppen, und von 1994 bis 1997 stellvertretender Landesvorsitzender der JuLis Rheinland-Pfalz. Bei den JuLis Rheinland-Pfalz erfand er auch ein System zur demokratischen Bestimmung der Antragsreihenfolge auf Parteitagen, welches noch heute als "Alex-Müller-Verfahren" auf FDP-Parteitagen Anwendung findet.

Außer der Politik liebt er seine Obstwiesen, die er eigenhändig bestellt,  und die Fliegerei. Er hat seit 2012 eine Lizenz als Berufspilot. Als Betreiber eines eigenen Blockheizkraftwerkes beschäftigt er sich seit vielen Jahren mit erneuerbaren Energien und der Stromwirtschaft.