Standpunkte und Positionspapiere

ANFRAGE Betrieb der Citybahn - Auswirkungen auf die Kreisumlage

06.12.2017

Betrieb der Citybahn - Auswirkungen auf die Kreisumlage In der letzten Beschlussvorlage für den Kreistag zum Thema City-Bahn wird erläutert, dass die ESWE von jährlichen Betriebskosten für die City-Bahn von 8,3 Mio. Euro ausgeht. Der Kreisausschuss weist darauf hin, dass dieser Betrag einer Erhöhung der Kreisumlage um 3,41 % entspricht. Es wurden außerdem mögliche Kostensteigerungen von bis zu 40 % für möglich gehalten. Welchen Betrag haben die Kommunen im Rheingau-Taunus-Kreis im Jahr 2017 jeweils aufgeschlüsselt nach den Städten und Gemeinden für die Kreisumlage an den Kreis gezahlt und welchen Betrag hätten sie jeweils zahlen müssen, wenn bereits im Jahr 2017 die Kreisumlage vom Kreistag um 3,41 % angehoben worden wäre bzw. wenn noch einmal zusätzliche Kostensteigerungen von 40 % eingetreten wären.