Standpunkte und Positionspapiere

ANTRAG ÖPNV – Dynamisches Fahrgastinformationssystem

27.03.2019

Der Kreistag möge beschließen: 1. Der Kreisausschuss wird gebeten, gemeinsam mit der RTV ein Konzept für ein dynamisches Fahrgastinformationssystem mit Kostenkalkulation und Zeitplan für die Einführung zu erarbeiten.


Begründung:

Verlässliche Echtzeit-Informationen der Fahrgäste im ÖPNV über Abfahrts- bzw. Ankunftszeiten würden eine erhebliche Verbesserung der Servicequalität darstellen.