Aktuelles

Kreisverband:

Stefan Müller ist hessischer FDP-Fraktionsvize

Wiesbaden. Die FDP-Fraktion im Hessischen Landtag hat den Landtagsabgeordneten Stefan Müller aus Heidenrod (Rheingau-Taunus-Kreis) zum stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Innerhalb der FDP-Fraktion ist Müller künftig zuständig für die Themen Innenpolitik, Sicherheitspolitik und Sport.

"

Kreis 3.1.2019 -

Der 41jährige Müller war bereits von 2009 bis 2014 Mitglied des Hessischen Landtags und ist im August 2018 erneut in den Hessischen Landtag nachgerückt.
Bei der Landtagswahl im Oktober ist er auf Listenplatz sieben erneut in das Parlament eingezogen. Neben dem eigenen Kreisverband Rheingau-Taunus ist er außerdem zuständig als Betreuungsabgeordneter für die Landeshauptstadt Wiesbaden.

Der Fraktionsvorstand der FDP-Fraktion besteht aus René Rock, Fraktionsvorsitzender (Landkreis Offenbach), den beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Wiebke Knell (Schwalm-Eder-Kreis) und Stefan Müller (Rheingau-Taunus-Kreis), dem parlamentarischen Geschäftsführer Jürgen Lenders (Fulda) und dem Schatzmeister der Fraktion Dr. Matthias Büger (Lahn-Dill-Kreis).
Die FDP-Fraktion der 20. Legislaturperiode besteht aus 11 Abgeordneten, der Landtag wird sich am 18. Januar 2019 konstituieren.

 

Kommentar schreiben

Kommentare